Wietersheimer Honig direkt vom Imker

Die wachsende Imkerei wird als Familienbetrieb in Wietersheim in der Stadt Petershagen geführt. Das Leben und die Arbeit unserer Honigbienen begeistert uns seit dem ersten Tag. Wir haben im Jahr 2016 mit zwei kleinen Bienenvölkern begonnen und sind seitdem von der Honigbiene fasziniert. Schließlich leisten die Bienen viel, um ihr Volk mit Nektar und Blütenpollen zu versorgen. Deshalb investieren auch wir als Imker viel Zeit in die Pflege unserer Bienenvölker. Schließlich liegt das Wohlbefinden und die Gesundheit der Honigbienen nicht zuletzt in unserer Verantwortung. Wir möchten diese Verantwortung gegenüber der Natur auch auf unsere Betriebsweise übertragen. Aus diesem Grund nutzen wir ausschließlich Holzbeuten für unsere Bienenstöcke. Damit verzichten wir damit auf eine Styropor-Behausung unserer Bienen. Unsere Bienenvölker befinden sich hauptsächlich in Ortschaften der Stadt Petershagen.  Durch die Nähe zur Stadt Minden fliegen unseren Bienen neben Blühflächen und Feldern auch Gärten des Mindener Stadtgebietes an. Hier erfährst du mehr über die Imkerei Springer und unseren Wietersheimer Honig! Honig direkt vom Imker! 

Blick auf eine Bienenwabe mit Bienen

Unsere Honigprodukte sind täglich am lokalen Verkaufsstand erhältlich. Den Verkaufstand findest du an der Einfahrt zum Unterdorf 5, in 32469 Petershagen. Hier kannst du dich selbst bedienen und dir deinen Honig abholen. Je nach Jahreszeit bieten wir dir an unserem Verkaufsstand verschiedene Honigsorten in mehreren Produktgrößen. Neben dem Sommerblütenhonig ist unser cremiger Rapshonig ein besonderes Highlight. Zusätzlich hast du am Verkaufshaus die Möglichkeit saubere, leere Honiggläser vom Deutschen Imkerbund an uns zurückzugeben. Wir können die Mehrweggläser im Anschluss an eine weitere Reinigung wieder in den Verkauf geben. Wir freuen uns, wenn du uns auch darüber unterstützt und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun kannst! Bei besonderen Wünschen oder Interesse an weiteren Imkereiprodukten kannst du uns gerne jederzeit direkt kontaktieren. Wir helfen gerne! Schau heute noch vorbei und probiere unseren Honig! So schmeckt regionaler Honig aus unserer Stadt Petershagen!

Verkaufsstand in Wietersheim

Die Honigernte ist für uns der Höhepunkt des Imkerjahres. Einen ganzen Tag sammeln wir volle Honigwaben ein, entdeckeln sie und schleudern den Honig. Dabei schmeckt dieser natürlich nicht immer gleich. Saisonal entstehen je nach Blütezeiten der Pflanzen unsere verschiedenen Honigsorten. Im Frühjahr sammeln unsere Honigbienen vor allem Nektar von Rapsfeldern und Obstbäumen. Die Ernte dieses Frühtrachthonigs findet etwa Anfang Juni statt. Der Sommerblütenhonig wird Ende Juli als zweite Honigernte geschleudert. Über die Wahl des Standorts (Rapsfeld, Waldgebiet etc.) unserer Bienenvölker können wir die Eigenschaften wie Geschmack, Konsistenz und Farbe des Honigs beeinflussen. So hat jede Honigsorte ihren eigenen besonderem Charakter.

 Nach dem Ausschleudern der Honigwaben ist dieser noch nicht abfüllbereit. Zunächst wird der Honig gereinigt und einige Tage lang sorgfältig cremig gerührt. Nach dem Abfüllen in die Honiggläser werden diese von Hand etikettiert. Die Kennzeichnung mit der Marke des Deutschen Imkerbundes erhält dieser erst nach bestandener Qualitätsprüfung. Ob cremig oder würzig, wir bieten Honig für jeden Geschmack! Insbesondere die kleineren Produktgrößen eignen sich zudem hervorragend als Geschenkidee. Hier ist auch für dich etwas dabei!

Produktbild Rapshonig

Der Rapshonig ist DA!
bei uns am Verkaufsstand

Folge der Imkerei Springer auf Instagram und Facebook!

Wir stellen unsere Bienenvölker vor und zeigen dir, wie wir unsere Bienen pflegen und den Honig ernten. Hier findest du regelmäßig spannende Einblicke in die Welt unserer Bienen!