Die Produkte

Lerne unsere Honigsorten kennen…

Honigsorten und Produktgrößen

Wir bieten dir die Honigsorten Frühtracht mit Rapshonig und Sommerblütenhonig (mit Linde) an.

Du bekommst jede Honigsorte für den gleichen Preis!

GrößePreis
500 Gramm 5 Euro
250 Gramm 3 Euro
30 Gramm 1,5 Euro

So kommen die Imker an den Honig…

Anfang des Monats April bestücken wir unsere Bienenvölker mit Honigbeuten.  So geben wir den Bienen zusätzlichen Platz zum Einlagern ihres Honigs. Darin lagern die Bienen zunächst den Nektar der Frühlingsblüte. Dazu zählen landwirtschaftliche Nutzpflanzen wie Raps, Obstbäume wie Apfel oder Kirsche sowie verschiedene Weidenarten. Im Mai/Juni entnehmen wir jedem Bienenvolk etwa 20 Kilogramm Honig, schleudern noch am selben Tag und rühren den Honig in den Folgewochen cremig. Damit unser Honig als „Echter Deutscher Honig“ abgefüllt werden darf, weisen wir einen Wassergehalt von unter 18 Prozent nach. Dies erfüllt die Anforderung des deutschen Imkerbundes e.V.

Welche Honigsorte wir anbieten können, hängt vom eingetragenen Nektar der nahegelegenen Pflanzen ab, also maßgeblich vom Standort unserer Bienenvölker. Um zum Beispiel einen sortenreinen Rapshonig ausweisen zu können, ist ein Anteil des Nektars aus Rapspflanzen von mindestens 80 Prozent erforderlich. Dahingegen reichen bereits 20 Prozent für einen Lindenhonig.

Die zweite Honigernte findet im Spätsommer statt. Vorwiegend tragen unsere Bienen zu diesem Zeitpunkt einen Sommerblütenhonig mit Linde ein.

Welche Honigsorte bevorzugst du?

Gallerie

Der Rapshonig ist endlich im Glas!
Sicher Dir jetzt Deinen Honig!